HOME »BIOGRAFIE


CURRICULUM

Dr.. Anthony Mitsis ist Geburtshelfer - Gynäkologe Chirurg, spezialisiert auf:

  • IVF
  • Laparoskopische Chirurgie
  • Sonographie

Er studierte an der Medizinischen Fakultät der Universität von Palermo-Italien 1982. Während seines Militärdienstes in der allgemeinen Chirurgie bei SN 401 ausgebildet, arbeitete dann als Kanzler C und D / Direktor des Health Center in Tinos. Sie ist Arbeit Biologische Chemie und nahm den Titel von Geburtshelfer - Surgeon - Gynäkologe vom Universitätsklinikum "Elena Venizelos".

METEKPAIDEFSEIS - KOMPETENZ:

Spezifität und Spezialisierung (2 Jahre) in der gynäkologischen Onkologie an der Klinik "St. Savvas "

Er wurde auch für 24 Monate an das Zentrum für Menschen assistierten Reproduktion und biologische Fortpflanzung Krankenhaus ROYAL Frauenklinik MELBOURNE AUSTRALIA geschult. Fast zur gleichen Zeit die Teilnahme an Seminaren und spezielle Techniken (klinische und chirurgische) Krankenhaus MONASH MEDICAL CENTER - MELBOURNE AUSTRALIA.

Kompetenz in der Koordination, Steuerung, Diagnose von weiblichen und männlichen Unfruchtbarkeit (klinische und chirurgische medothoi) sowie im Bereich der assistierten Reproduktion menschlichen IVF - ET (ART) (In-Vitro-Fertilisation).

Vier-Monats-Aufenthalt im Zentrum für Humane Reproduktion und IVF IVF AMERICA LONG ISLAND PROGRAM (Assistentin Ehren Gemeinschaft MD)

Fellowship und Ehren Assistent in Krankenhäusern und Cornell Medical CENTER NEW YORK HOSPITAL Steuerteil der weiblichen und männlichen Unfruchtbarkeit und IVF.

Postgraduiertenstudium an der Universität Straßburg - in Deutschland medizinische Team Professor ARNAUD WATTIEZ laparoskopischen Techniken und Verfahren (invasive laparoskopische - Hysteroskopie).

ERFAHRUNG:

Zwanzig Jahre Erfahrung in der Geburt, gynäkologischen und geburtshilflichen chirurgischen Fällen, insbesondere in der endoskopischen Chirurgie [Laparoskopie, Hysteroskopie].

Breite Erfahrung im Umgang mit Fällen von männlichen und weiblichen Unfruchtbarkeit.

Es hat auch umfangreiche Erfahrung im Bereich der IVF hat die Welt viele Zwillinge und Drillinge Schwangerschaften brachte.

PARTNERSCHAFT:

Research Fellow an der folgenden Krankenhäuser - Medizinische Zentren:

  • IASO
  • Zentrum "der menschlichen Fortpflanzung" - Athen IVF
  • Privat Zentren "VIOGENNITIKI" Athen
  • Privat Mutterschaft und Gynäkologie Hospital "REA" Kammer Athen in der assistierten Reproduktion (IVF).
  • Krankenhaus IVF-Center in Rio - Patras
  • Privaten IVF-Center in Larissa.

Teilnahme an Konferenzen - Publikationen - WERKE:

Vielfältigen Teilnahme an Konferenzen in Griechenland und im Ausland:

- Welt-AIDS-TAG

- WHO-WAY

- Zwischen WORKSHOP JUGEND SEX-DROGEN UND AIDS

- Epidemie SE SIDA (institude Pasteur Hellenique Faculte St. Antoine)

- Konferenzen - mit Auftritten und Seminaren der griechischen Gesellschaft für Kinder-und Jugend Gynäkologie

- Konferenzen und Seminaren praktische Anwendungen LASER (LASER griechischen Unternehmen Anwendung in der Geburtshilfe - Gynäkologie)

- Seminare in den Wechseljahren (griechischen Vereinigung für Klimakterium und Menopause)

- Internationale Symposium - Fortschritte in der Behandlung von Unfruchtbarkeit (Brüssel, Belgien, Österreich, Italien, USA, Israel, Frankreich)

- Weltkonferenz Weibliche und männliche Sterilität (Teilnahme an der Arbeit) in Australien, Belgien, London, Italien, Tokio verbinden.

- Internationale Konferenz über invasive laparoskopische Chirurgie Los Angeles, New York, Deutschland, Italien, Belgien, New York, Athen.

- Kongresse Menschen assistierten Reproduktion, Melbourne, Neuseeland, Belgien, Spanien.

Autor zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten, Arbeiten und bahnbrechenden Studien über die Untersuchung und Behandlung von Unfruchtbarkeit und wissenschaftlichen Zeitschriften in Griechenland und im Ausland.

PROFESSIONAL UNTERNEHMEN:

Mitglied der griechischen und ausländischen Unternehmen in Bezug auf:

- IVF

- Human biologischen Reproduktion

- Kinder-und Jugend Endokronologia

- Studie die Wechseljahre und Menopause

- Technische Anwendungen in der Gynäkologie und Geburtshilfe

- Weibliche und männliche Sterilität.

- Bundesverband der Ärzte für assistierten Reproduktion

- Europäische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und Embryologie (ESHRE)

- Internationale Gesellschaft für Ultraschall in der Geburtshilfe und Gynäkologie (ISUOG)

- Athen Medical Association

TON:

Italienisch, Englisch, Französisch